Projekt „Aus alt mach neu“ – Teil 1

Unsere Speichermedien quellen über und irgendwie war es dringend mal Zeit für eine Foto-Großputz-Aktion. Daher haben wir uns in letzter Zeit verstärkt alte und noch ältere Fotografien von uns vorgenommen und sortiert, bewertet … und vieles, ja, wirklich vieles für nicht mehr zeitgemäß erklärt. Das meiste davon flog in den virtuellen Mülleimer. Einige Aufnahmen jedoch waren darunter, die „hatten irgendwie was“. Aber die Bearbeitung, tja, die spiegelte eben doch irgendwie den Wissens- und Könnensstand von vor 5, 6, 7 Jahren wieder. Da kam uns die Idee! Man könnte sich doch bei Gelegenheit das ein oder andere „nette“ Foto nochmals vornehmen und schauen, was man heute so draus machen würde. Und so wurde dieses Projekt geboren. Dann und wann werden wir hier also Bilder zeigen von damals, nochmal komplett neu bearbeitet.

Den Anfang machen Bilder aus 2009 von einer Familie, die wir in diesem Jahr recht häufig im Rahmen eines Babybauch-Projektes besucht hatten. Die Fotosessions mit ihnen und auch die fertigen Bilder waren immer recht unkonventionell, aber genau das machte das ganze Projekt letztlich so liebenswert und kam unserem Stil durchaus entgegen…

Zu den Bildern selbst muss man wohl wenig Worte verlieren. Irgendwie denkt man sich … wie konnte man nur?! Aber eigentlich ist es ja nett zu sehen, dass man sich dann doch irgendwie weiterentwickelt hat. 😉

 

Das erste Bild ist jeweils die neue, das zweite die alte Version.